[Mohltied!] Magazine

[Mohltied!] Nummer 32

Den Titel unserer Herbstausgabe zieren diesmal Florian Scheske und Max Kühl von der lille Brauerei in Kiel. Die Zwei sind Teil unseres großen Produktreports „Bock auf Bier brauen“, für den Autorin Andrea Schmidt und Fotografenmeister Henrik Matzen die schleswig-holsteinische Craft-Beer-Szene unter die Lupe nahmen – und vier Brauereien in Hollingstedt, Bornhöved, Schillsdorf und Kiel besuchten. Fazit: In Schleswig-Holstein hopft es! Alle Craft-Beer-Pioniere eint die Liebe zum Handwerk und der Verzicht auf Filterung und Pasteurisierung. Auf vier ausklappbaren Seiten zeigt [Mohltied!] außerdem 95 regionale Biersorten. Eine Premiere! Abgerundet wird die Strecke von einer Übersicht über alle Brauereien im Land.

Anzahl

Preis: €7,80

Lade... Korb anpassen…

[Mohltied!] Nummer 31

Den Titel zieren diesmal Krabbenfischer Andreas Hinz und sein Sohn Jakob – sowie zwei Körbe voll frisch gefangener Krabben. Fotografenmeisterin Anna Leste-Matzen und die Autorin Susanne Hansen sind für die Sommerausgabe mit dem fröhlichen Vater-Sohn-Duo auf Fangfahrt gegangen. Eine Törn-Reportage mit vielen spannendenden Hintergrundinformationen.

Anzahl

Preis: €7,80

Lade... Korb anpassen…

[Mohltied!] Nummer 30

Den Titel zieren diesmal die Inhaber vom Kieler Restaurant Lagom, Per und Nils Drews, mit ihrem Küchenchef Benjamin Stadler – stellvertretend für viele Gastronomen, die die gute alte Stulle neu entdeckt haben. Für die Titelgeschichte „Zum Anbeißen: die neue Stulle!“ der Frühjahrsausgabe haben die Fotografen Sven Wied, Michael Magulski, Timo Wilke und Frederik Röh sowie die Autoren Michael Fischer, Kerstin Schmidtfrerick und Susanne Hansen insgesamt vier Stullen-Häuser in Schleswig-Holstein und Hamburg besucht, die mit vielen frischen, hochwertigen Zutaten, Kreativität und Liebe für die Renaissance des unkomplizierten Snacks sorgen – neben dem Lagom auch das Brot & Bier in Keitum, die Neue Rösterei in Lübeck und das Brot und Stulle in der Rindermarkthalle auf St. Pauli.

Anzahl

Preis: €7,80

Lade... Korb anpassen…

[Mohltied!] Nummer 29

Den Titel ziert diesmal Familie Wieck aus Brodersby – stellvertretend für viele Landwirtfamilien, die zeigen, dass der Generationenwechsel in der Landwirtschaft auf kleineren Höfen auch im 21. Jahrhundert gelingen kann. Für die Titelgeschichte „Wir machen weiter!“ der Winterausgabe haben Silke Goes (Fotos) und die Autorinnen Karen Jahn, Susanne Hansen und Claudia Reshöft insgesamt vier Höfe im ganzen Land besucht, auf denen Familientradition in zigster Generation gelebt wird – neben dem Hof von Familie Wieck in Brodersby auch den Ferienhof Radlandsichten in Bad Malente, den Hof von Familie Albert in Altgahlendorf (Bauernmarkt Albert) und Hof Steenbock in Bark.

Anzahl

Preis: €7,80

Lade... Korb anpassen…

[Mohltied!] Nummer 28

Anders ackern. Unter dieser Überschrift zieren Hendrik Henk und Judith Oeltze vom Gärtnerhof Wanderup den Titel der 180 Seiten starken [Mohltied!] Ausgabe #28. Auf dem Gärtnerhof Wanderup lebt das sympathische Paar leidenschaftlich seine nachhaltige Zukunftsvision von biointensiver, solidarischer Landwirtschaft (SoLaWi). Die Autorin Karen Jahn und die Fotografin Silke Goes haben Hendrik Henk und Judith Oeltze in Wanderup besucht. Ihre eindrucksvolle Hofgeschichte zählt – ergänzt um eine Übersichtskarte mit allen aktuellen SoLaWis zwischen Nord- und Ostsee – zu den Highlights der neuen [Mohltied!] Ausgabe.

AUSVERKAUFT!

Preis: €7,80

[Mohltied!] Nummer 27

„MENSCHEN ZUSAMMENBRINGEN – DAS IST MEINE AUFGABE“, sagt Holger Bodendorf vom Landhaus Stricker in Tinnum auf Sylt in der [Mohltied!] Sommerausgabe #27. Der 50-jährige Sternekoch und Hotelier (Landhaus Stricker in Tinnum/Sylt), der jüngst zum Koch des Jahres 2018 gewählt wurde und für den Gault & Millau mit 18 Punkten aktuell zu den drei besten Köchen des Landes Schleswig-Holstein zählt, gewährte Autor Michael Fischer spannende Einblicke in seine Gedankenwelt. Das fünfseitige Porträt wird bildstark abgerundet durch Aufnahmen von Fotograf Holger Stöhrmann.

Anzahl

Preis: €7,80

Lade... Korb anpassen…

[Mohltied!] Nummer 26

BAUERNMARKT 2.0 – In der Titelgeschichte der Ausgabe 26 von [Mohltied!] erklärt Autorin Karen Jahn am Beispiel der von Nele Markwardt geführten Marktschwärmer Kiel, wie Marktschwärmereien Verbraucher und regionale Erzeugerbetriebe zusammenbringen. Abgerundet wird die Titelgeschichte mit einer Übersichtskarte mit Informationen zu allen aktiven und aktuell geplanten Marktschwärmereien in Schleswig-Holstein.

Anzahl

Preis: €7,80

Lade... Korb anpassen…

[Mohltied!] Nummer 25

SO SCHMECKT DER WINTER IM NORDEN – In der Ausgabe 25 von [Mohltied!]zeigen zwei Küchenkönner, was sich alles Köstliches aus regionalen Zutaten komponieren lässt. Malte Cuhlmann, Küchenchef der Fürst Bismarck Mühle in Aumühle und Titelmodell der neuen Ausgabe, präsentiert in der Reihe Saisonküche ein fürstliches Drei-Gänge-Wintermenü. Und auch Sternekoch Volker Fuhrwerk von Gut Panker kocht in der neuen [Mohltied!] groß auf. Im Rahmen des Hintergrundberichts „Jäger des vergessenen Geschmacks“ rund um Foodscout Bernd Sautter-Gädeke zeigt er, was man rund um alte Möhrensorten kreieren kann. Für Liebhaber der süßen Lebensart stellt Sonja Pimentel vom zauberhaften Scho‘ Cafe in Wedel außerdem ihr Pflaumentarte-Rezept vor.

Anzahl

Preis: €7,80

Lade... Korb anpassen…

[Mohltied!] Nummer 24

Das glänzt und funkelt: Mit goldener Titelseite präsentiert sich die Jubiläumsausgabe Nummer 24 von [Mohltied!] Das Besseresser-Magazin für Schleswig-Holstein. Herzstück der 180 Seiten starken Ausgabe sind 22 goldfarben eingerahmte Jubiläumssonderseiten, auf denen [Mohltied!] die Leserinnen und Leser unter anderem auf eine Zeitreise zu den Protagonisten der ersten Ausgabe mitnimmt; außerdem ziehen die vier langjährigen Herausgeber Gunther Eimers, Michael Fischer, Silke Goes und Eckhard Voß jeder ein persönliches 10-Jahre-Fazit, und zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden gratulieren den [Mohltied!] Machern zum Jubiläum.

Anzahl

Preis: €7,80

Lade... Korb anpassen…

[Mohltied!] Nummer 23

In der 16-seitigen Titelgeschichte stellen Autorin Anneke Fröhlich und Fotograf Tilman Schuppius Genussadressen am westlichen Ende der Halbinsel Eiderstedt vor. Und das sind ihre Top Ten: die Strandhütte mit Axels Restaurant, das Restaurant Sandperle im ambassador hotel & spa, das Deichkind im Strandgut Resort, Die Insel, Dii:ke, das Esszimmer im Hotel Zweite Heimat, der Richardshof, Stilbruch, Die Fliegerei und das Dorfcafe.

AUSVERKAUFT!

Preis: €7,80