Ab Seite 52 I HINTERGRUND

Plädoyer für Mama Muh

Dass Milchkühe und ihre Kälber nach der Geburt Kontakt zueinander haben, ist die Ausnahme. Meist werden die Neugeborenen sofort separiert und gefüttert, damit die Kühe ihre gesamte Milch im Melkstand abgeben. Auf dem Versuchsgut des Thünen-Instituts für Ökologischen Landbau erforscht man andere Möglichkeiten – zum körperlichen und seelischen Wohl von Kuh und Kalb.