Medieninformation

Die [Mohltied!] Ausgabe #38

Neues Jahr, neues Glück! Die erste [Mohltied!] des Jahres macht Lust auf das Frühjahr, auf erste wärmende Sonnenstrahlen und kleine Knospen an den Bäumen. Wir wollen raus und das herrliche Schleswig-Holstein genießen. Heiligenhafen ist dafür ein idealer Ort, den [Mohltied!] für seine Leser ausgiebig erkundet hat. Dort ist auch das Titelfoto mit Tashi Tamatsu entstanden. Dass er mit seinem gleichnamigen Restaurant neue Wege geht, passt perfekt zur ersten Ausgabe des Jahres. Denn während er in seinem gleichnamigen Restaurant in Heiligenhafen Sushi in Perfektion kreiert, geht er mit kräftigen Käsesorten im Sushi auch neue Wege. Natürlich ist auch diese Ausgabe prall gefüllt mit spannenden Besseresser-Adressen und Rezepten für zu Hause.

AUSSERDEM

Landwirtschaft & Produktion

Wenn sich Landwirte mit Herz und Seele für ihre Tiere einsetzen, sie gut aufziehen und artgerecht halten, darf die Hofausfahrt zur Schlachterei kein Endpunkt sein. Denn auch bei den Schlachtereien gibt es eklatante Unterschiede. [Mohltied!] hat vier Betriebe besucht, die als Landschlachterei den Gedanken des Tierwohls konsequent bis zum Ende verfolgen.

Kulinarisches

Neben dem Regionsportrait aus Heiligenhafen mit wunderschönen Impressionen und Restaurantempfehlungen, ging es ab in die Berge auf der Suche nach außergewöhnlichen Cafés in der Holsteinischen Schweiz. Mit einem leckeren 3-Gänge-Menü überzeugt Katrin Neubauer vom Antik-Hof Bissee. Feine, aber bodenständige Küche zeichnet ihren Stil aus und so kommen Gerichte wie „Gebackener Kabeljau auf Rote-Bete-Carpaccio und Fenchelsalat“, „Pochiertes Kalbsfilet mit Apfel-Meerrettich, Salsa Verde und glasierten Rübchen“ und „Karamellisierte Schmandtörtchen mit marinierten Zitrusfrüchten“ auf den Tisch und mithilfe der Rezepte auch nach Hause.

Weitere kulinarische Protagonisten sind:

  • Matthias Sievert mit seiner Brennerei Spiritus Rex in Malente
  • Arne Linke (Chefkoch) und Björn Urbach (Restaurantleiter) als neues Duo im Restaurant „Ahlmanns“ im „Kieler Kaufmann“
  • Heringsfischer mit besonderen Rezepten aus dem Silber der See

Service

  • Kulinarische News, Produktneuheiten und Buchtipps aus dem Land
  • Rund 200 wertvolle Besseresser-Adressen für den gesamten Südosten von Schleswig-Holstein

Der [Mohltied!] Frühjahrsausgabe #38 liegt die aktuelle 36 Seiten starke Ausgabe von „FEINHEIMISCH. DAS MAGAZIN“ des Vereins „FEINHEIMISCH – Genuss aus Schleswig-Holstein“ bei.

[Mohltied!] kostet 6,50 Euro im Einzelverkauf. Erhältlich ist das Besseresser-Magazin für Schleswig-Holstein am Kiosk in ganz Schleswig-Holstein und Hamburg sowie in Teilen Niedersachsens, außerdem bundesweit in zahlreichen Bahnhofs- und Flughafen-Buchhandlungen. [Mohltied!] kann zudem unter www.mohltied.de online bestellt werden. Im Webshop wird [Mohltied!] auch im Abonnement zum Vier-Ausgaben-Vorzugspreis von 24,90 Euro (inkl. Versandkosten in Deutschland) angeboten.

[Mohltied!] erscheint seit 2007; seit Ausgabe #29 wird das Besseresser-Magazin von der Eckernförder DIE SEITE Verlag & Medien GmbH verlegt. Zum Herausgeberkreis des Magazins zählen Chefredakteur Eckhard Voß, Nina Schubert und Michael Fischer.

Pressekontakt: Eckhard Voß, DIE SEITE Verlag & Medien GmbH, Carlshöhe 27, 24340 Eckernförde, Fon 04351.6660511, Fax 04351.6660529, Mob 0177.2194789, info@mohltied.de, www.mohltied.de