Medieninformation

TYPISCH NORDDEUTSCH: die neue Ausgabe 1-2016 von [Mohltied!] Das Besseresser-Magazin für Schleswig-Holstein ist da

Am Freitag, den 26. Februar 2016, startet die [Mohltied!] Frühlingsausgabe 1-2016 in den Verkauf. Foto und Headline auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe scheinen auf den ersten Blick im Widerspruch zueinander zu stehen – Winzerin Melanie Engel vom Ingenhof in der Holsteinischen Schweiz sieht mit ihrem Glas Rotwein auf den ersten Blick so gar nicht nach Norddeutschland aus. Dabei war und ist Schleswig-Holstein durchaus Weinland, wie [Mohltied!] Autorin Jutta Kürtz in einem großen Hintergrundreport zu berichten weiß. Garniert wird ihr Bericht von einer Übersicht über alle sechs schleswig-holsteinischen Winzer und ihre Weinanbauflächen. Und erstmals sind in [Mohltied!] auch Flaschen aller Winzer des Nordens gemeinsam auf einem Foto zu sehen – Fotografenmeister Henrik Matzen machte es exklusiv für [Mohltied!] möglich.

Das Besseresser-Magazin für Schleswig-Holstein nimmt seine Leser diesmal außerdem mit auf eine Reise zu drei Spargelhöfen – inklusive Übersichtskarte mit Adressen von 45 Anbaubetrieben zwischen Humptrup und Basedow. Außerdem ist [Mohltied!] mit Binnenfischern in der Holsteinischen Schweiz aufs Wasser gegangen, stellt Restaurants in drei neuen Strandhäusern an der Lübecker Bucht vor, präsentiert ein Frühlings-Saisonmenü samt Rezepten aus dem Restaurant im Niedersächsischen Bauernhaus auf der Plöner Prinzeninsel, portraitiert in einem großen „Grüne Berufe“-Portfolio vier Ausbilder und ihre Auszubildenden in Wort und Bild, liefert Hintergründe und Einblicke in die Welt des fairen Handels und bietet drei Quinoa-Rezepte zum Nachkochen.

Abgerundet wird die neue Ausgabe durch aktuelle Buch- und Veranstaltungstipps, Kurzvorstellungen neuer Restaurants und einen großen Serviceteil, in dem diesmal genau 194 empfehlenswerte Genussadressen zwischen Laboe und Lübeck beschrieben werden. Der [Mohltied!] 1-2016 liegt außerdem die neue Ausgabe von FEINHEIMISCH. DAS MAGAZIN bei. [Mohltied!] kostet 7,80 Euro im Einzelverkauf – und 28,90 Euro inklusive Versandkosten (in Deutschland) im Vier-Ausgaben-Jahresabonnement.

Erhältlich ist [Mohltied!] am Kiosk in ganz Schleswig-Holstein und Hamburg, in Bremen, Teilen Niedersachsens und Nordrhein-Westfalens sowie bundesweit in zahlreichen Bahnhofs- und Flughafen-Buchhandlungen – zum Preis von 7,80 Euro. Das Besseresser-Magazin kann außerdem online bestellt werden: www.mohltied.de. Im Webshop wird [Mohltied!] auch im Abonnement zum Vier-Ausgaben-Vorzugspreis von 28,90 Euro (inkl. Versandkosten in Deutschland) angeboten.

[Mohltied!] erscheint seit 2007 im Eigenverlag. Zum Herausgeber-Team zählen neben Chefredakteur Eckhard Voß der Artdirektor Gunther Eimers, der Autor Michael Fischer und die Fotografin Silke Goes.

Pressekontakt: [Mohltied!], Eckhard Voß, Carlshöhe 42, 24340 Eckernförde, Fon 04351.6660519, Fax 04351.6660529, Mob 0177.2194789, info@mohltied.de, www.mohltied.de