Ab 28. August im Handel

Die neue [Mohltied!] 3-2015 mit Serviceteil Nord-Ost

SÜSS & VERFÜHRERISCH! Ab sofort ist die [Mohltied!] Herbstausgabe 3-2015 erhältlich – am Kiosk und im [Mohltied!] Online-Shop.

Leser des Besseresser-Magazins für Schleswig-Holstein erwartet diesmal ein ganz besonderes Schwerpunktthema. Unter der Überschrift „Miteinander“ stellt [Mohltied!] vier Menschen mit psychischen oder körperlichen Behinderungen und ihre Betreuer vor, die in Höfen, Restaurants und Manufakturen im ganzen Norden gemeinsam für guten Geschmack sorgen. Den Titel der neuen [Mohltied!] ziert Stephanie Abel. In ihrer Patisserie Abel auf Gut Wulfshagen produziert sie köstliche Törtchen – eine spannende Start-up-Geschichte. In der Rubrik „Saisonküche“ serviert André Schneider, Küchenchef im Strandhotel Glücksburg, ein 3-Gänge-Herbstmenü samt Rezepten zum Nachkochen zu Hause. Und das Doppelporträt von Fährhaus Missunde und Schlie-Krog, zwei traditionsreichen Häusern an der Schlei, in denen ein neuer gastronomischer Wind weht, steht unter dem Motto „Zweifache Krönung für den Kabeljau“. [Mohltied!] Autor Dierk Jensen hat außerdem für einen großen Hintergrundreport das Spannungsfeld „Naturschutz versus Landwirtschaft“ beackert und beim Verein „De Immen“ Wissenswertes zur artgerechten Bienenhaltung zusammengetragen. Und Michael Fischer porträtiert Zwei-Sterne-Koch Dirk Luther aus dem Vitalhotel Alter Meierhof in Glücksburg. Wittenseer Quelle und gut2 sind die zwei „Erfolgsquellen im Norden“, die Sven Bohde in seinem Mineralwasser-Report vorstellt. Und das renommierte Autorengespann Dr. Stephan Opitz und Jochen Mißfeldt reiste für [Mohltied!] nach Angeln – und kehrte mit einer wunderbaren Geschichte über zwei Adressen abseits des gastronomischen Mainstreams zurück. Außerdem in der neuen [Mohltied!]: mehr über „Küchenchaotin“ Mirja Hoechst und die wunderbare Welt der Foodblogs, drei „Kuchen im Glas“-Rezepte, ein Porträt des Restaurants Treib-Gut in Altenhof an der Eckernförder Bucht sowie ein Blick hinter die Kulissen der neuen, alten Windmühle Nicola in Schleswig. Und im [Mohltied!] Serviceteil werden 219 empfehlenswerte Genussadressen im Nord-Osten zwischen Kiel und Flensburg vorgestellt. [Mohltied!] kostet 7,80 Euro im Einzelverkauf – und 28,90 Euro inklusive Versandkosten (in Deutschland) im Vier-Ausgaben-Jahresabonnement. Die [Mohltied!] Winterausgabe 4-2015 erscheint am 27. November – dann mit Schwerpunkt und Serviceteil Süd (von Lauenburg bis Steinburg) und mit der Ausgabe 4-2015 von FEINHEIMISCH. DAS MAGAZIN