Presseinformation 07.03.2014, Berlin

Neu: [Mohltied!] Das Besseresser-Magazin für Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein geht erstmals bundesweit mit einem Magazin für die Zielgruppe Anspruchsvolle Genießer an den Start. Der Titel ist Programm: [Mohltied!], plattdeutsch für: Mahlzeit, heißt das Magazin, dessen erste Ausgabe 2014 heute auf der ITB in Berlin präsentiert wurde und das ab sofort viermal im Jahr mit jeweils mindestens 180 Seiten in den Handel geht – zum Verkaufspreis von 6,80 Euro. Schleswig-Holstein macht damit als erstes Bundesland regelmäßig am Kiosk Appetit auf Genussurlaub (www.mohltied.de).

Das Besseresser-Magazin [Mohltied!] steuert im siebten Jahr des Bestehens auf Expansionskurs. Die heute präsentierte Ausgabe 1/2014 ist die erste mit neuem Konzept. [Mohltied!] erscheint statt zweimal nun viermal im Jahr: im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Und: Das Magazin berichtet in jeder Ausgabe über alles kulinarisch Neue und Interessante aus ganz Schleswig-Holstein – mit jeweils einem regionalen Schwerpunkt (diesmal: von Kiel bis Lübeck). Aus einem zweimal jährlich erscheinenden Regionalmagazin haben die Herausgeber einen landesweiten, 180 Seiten starken Kulinarik-Titel entwickelt, der erstmals auch im Abonnement erhältlich ist. Porträts von Cafés, Restaurants und Hofläden, Reportagen, Hintergründiges, alltagstaugliche Rezepte, Tischkulturelles, Genuss(na)touren und ein großer Serviceteil mit empfehlenswerten Genussadressen zählen zu den festen Bestandteilen des Magazins.

„Den Schritt zu einem echten landesweiten Magazin lag für uns nach den Erfolgen der beiden Regionaltitel ganz einfach auf der Hand. Aus vielen Richtungen haben wir positive Signale erhalten. Und auch die Gespräche mit vielen unserer Anzeigenkunden haben uns in unseren Expansionsgedanken bestätigt“, erklärt Chefredakteur Eckhard Voß. „Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein und die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein sowie weitere Partner wie die Stiftung Naturschutz haben uns auf dem Weg zum Besseresser-Magazin maßgeblich unterstützt, ohne unsere redaktionelle Unabhängigkeit anzutasten.“ Rund ein Jahr Vorbereitungszeit hat das Herausgeberteam für die Umsetzung des neuen Konzepts inklusive bundesweiter Ausweitung des Vertriebsgebiets benötigt. „Als unabhängiges Herausgeberteam wollten wir unseren ganzen Gestaltungsspielraum nutzen und dem Magazin noch mehr inhaltliche Tiefe geben. Und das hat seine Zeit gedauert“, erklärt Mitherausgeber Michael Fischer.

Die erste neue Ausgabe des Besseresser-Magazins [Mohltied!] porträtiert unter anderem neue Restaurants wie das Lili Marleen in Alt-Travemünde oder ökologisch-landwirtschaftliche Gesamtkunstwerke wie die Lebensgemeinschaft auf Hof Klostersee, blickt hinter die Kulissen und Stalltüren der immer weniger werdenden Milchviehhalter im Land und präsentiert ein Interview mit Werner Schwarz, Präsident des Bauernverbands Schleswig-Holstein. Das Autoren- und Fotografenteam ist darüber hinaus in ganz Schleswig-Holstein unterwegs gewesen, um von fünf Kräuterzüchtern im Land viel Wissenswertes über deren Lieblingskräuter zu erfahren.

Fester Bestandteil der neuen [Mohltied!] ist die Kinder-Rubrik [Mohltied!] familiär, bei der es diesmal unter anderem um einen Tag auf dem Natur-Erlebnis-Hof der Hofschlachterei Muhs geht, und die Rubrik Saisonküche, in der jeweils ein saisonales Drei-Gang-Menü vorgestellt wird. Passend zum Starttermin der neuen Ausgabe waren die Blattmacher bei Volker Specht vom Landhaus Schulze-Hamann zu Gast, der mit Saibling, Lamm und Rhabarber kulinarische Frühlingsgefühle entfesselt. Auch das Thema Wein erhält mit der Sommelier-Kolumne Lieblingsweine erstmals einen festen Platz. David Eitel, Sommelier im Gourmetrestaurant La Belle Epoque im COLUMBIA Hotel Casino Travemünde, verrät einen seiner Weinfavoriten.

Treu bleibt [Mohltied!] seinem Qualitätsanspruch: Alle Artikel sind exklusiv recherchiert und fotografiert. Auf Gestaltung, Druck und Verarbeitung legen die Herausgeber hohen Wert.

[Mohltied!] ist zum Preis von 6,80 Euro in Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, in Teilen Niedersachsens und Nordrhein-Westfalens sowie bundesweit in zahlreichen Bahnhöfen am Kiosk erhältlich und kann auch online bestellt werden (www.mohltied.de). Das Abonnement für vier Ausgaben gibt es zum Vorzugspreis von 24,90 Euro.

Zum Herausgeber-Team zählen neben Chefredakteur Eckhard Voß der Grafik-Designer und [Mohltied!] Artdirektor Gunther Eimers, der Autor Michael Fischer, der [Mohltied!] Vertriebsleiter Berthold Glauer-Voß und die Fotografin Silke Goes.